fbpx
Tür- und Fensterbeschläge

Tür- und Fensterbeschläge: Sicherheit trifft Design

Sowohl Türbeschläge als auch Fensterbeschläge sind Teil jedes Sicherheitskonzepts: Denn sie bilden die erste Abwehr gegen Langfinger und ungebetene Gäste.

Welche BASI Türgriffe und Fensterbeschläge gibt es?

Der bescheidene Türgriff hat es bei BASI weit gebracht. Unser Sortiment übersetzt den Griff-Begriff in eine riesige Auswahl an Schutzgarnituren und Beschlägen.

Tür- und Fensterbeschläge - Sortiment

Beschläge, die schützen und gut aussehen

Eine Tür ohne Türgriff? Wie absurd. Ein Fenster ohne Fensterbeschlag? Ständiger Durchzug! Streng genommen wären Räume ohne BASI Türbeschläge und Fenstergriffe unbrauchbar. Weil sich eine Tür ohne Türklinke kaum öffnen lässt und sie wichtiger Bestandteil des Sicherheitskonzepts ist.

Deshalb lohnt es sich, auch bei Türgriffen oder Fensterbeschlägen auf BASI zu vertrauen. Als Experte für Schloss, Riegel und Sicherung entwickeln wir Schutzbeschläge, die sich perfekt ins Haus einfügen und optisch etwas hermachen. Schließzylinder oder Zusatzsicherungen führen wir natürlich ebenso.

So können Sie mit BASI jede Zimmer- oder Haustür Ihrer Kunden von A bis Z gegen mechanische Einwirkungen sichern. Unsere große Auswahl an Fenstergriffen beseitigt auch diese typische Sicherheits-Schwachstelle.

Das Ergebnis? Treue Kunden, die sich sicher fühlen. Türen und Fenster, die Einbrechern eine lange Nase machen. Griffe und Designs, die einem Raum Charakter verleihen.

Türbeschlag mit Zylinderabdeckung
komfortable Montage von Beschlag, Profilzylinder und Einsteckschloss

Wie wähle ich einen BASI Tür- und Fensterbeschlag aus?

Bei BASI geben sich Form, Funktion und Schutz die Türklinke in die Hand. Damit Sie wirklich richtig liegen, spielt der Zweck der Tür oder die Position des Fensters eine entscheidende Rolle. Dies hat nicht nur Einfluss auf die notwendige Sicherheitsstufe, sondern auch auf den Aufbau von Türgriff oder Fensterbeschlag.
 

  • Außentüren (Haustür, Eingangstür, Balkon- und Terrassentüren) benötigen einen Schutzbeschlag mit Knopf-Drücker-Kombination und einen Türzylinder. Beschlag und Zylinder sollten bündig abschließen und nach innen verschraubt sein. Passt kein Beschlag, finden Sie bei uns stillvoll-sichere Rosettengarnituren.
  • Private Zimmertüren setzen allgemein auf harmonische Drücker-Türbeschläge oder Rosetten. Mehr als eine Buntbart-Lochung ist hier nur selten notwendig.
  • Zimmertüren in öffentlichen Gebäuden oder mit Spezialfunktion (WC, Bürotür etc.) setzen mindestens auf Beschläge mit Profilzylinder-Lochung oder „WC-Riegel“.
  • Brandschutztüren müssen selbstschließend sein und entsprechende Sicherheitsbeschläge besitzen. Maßgeblich sind die DIN 18257 und DIN 18273.

Darüber hinaus dürfen Sie bei der Beratung Ihrer Kunden folgende Fragen nicht außer Acht lassen:

  1. Wer benutzt die Türklinke? Kinder oder Erwachsene, viele oder wenige?
  2. Welches Material passt zur Nutzung und bietet ein harmonisches optisches Ergebnis?
  3. Welche Art von Türgriff oder Beschlag sollte bei bestimmten baulichen Voraussetzungen gewählt werden?

Diese Fragen wirken sich nicht nur auf die Wahl der Türklinke oder Schutzrosette aus, sie haben auch Auswirkungen auf die sonstige Sicherheitstechnik. Wie gut, dass Sie bei BASI alles unter einem Dach finden.

Selbstverständlich beraten wir Sie dazu umfassend. Bei Bedarf empfehlen wir Ihnen eine bestimmte Rosettengarnitur oder stimmen Türklinke, Beschlag und Zylinder perfekt für Sie ab. Sprechen Sie uns dazu an und machen Sie Ihren Kunden mit einem optimalen Ergebnis die größte Freude.

Weißer Fensterbeschlag mit Schloss

Basiswissen Tür- und Fensterbeschläge und Stoßgriffe für Ihre Kunden:

Haustür mit Stoßgriff

Warum sind gute Fenster- und Türbeschläge wichtig?

Gäbe es weder Diebe noch Feuer oder Umwelteinwirkungen, bräuchten wir wahrscheinlich weder Schutzbeschläge noch Schließzylinder. Wir bräuchten keine Rosetten und mitunter nicht einmal eine Haustür.

Ein simpler Türgriff für Zimmertüren wäre ausreichend, ein einfacher Fensterbeschlag würde gegen Zugluft schützen.

Doch Einbrüche und beispielsweise auch Feuer sind nun einmal an der Tagesordnung. Darum existieren Schutzbeschläge, die den Türgriff um Sicherheitsdetails gegen mechanische Manipulation ergänzen. Türschließer stellen im Brandfall sicher, dass die Türe selbsttätig schließen.

Sicherheitsbeschläge besitzen unterschiedliche Hauptaufgaben. Denn jede Tür ist anders. Eine Haustür wird mit Ziehschutz, Schutzbeschlag und Zylinder zum Bollwerk. Die Türklinke weicht einem Knauf.

Eine Zimmertür ist mit neuen Türgriffen oft schon ausreichend ausgestattet. Es sei denn, sie führt in ein Büro oder einen Betriebsbereich, in dem niemand etwas zu suchen hat.

Feuerschutztüren müssen höchsten Sicherheitsstandards genügen und die Flammenausbreitung wirksam eindämmen. Fenster brauchen ebenso viel Schutz und sollten bei Sicherheit und Handhabung alles im Griff haben. Denn: Sicher ist schließlich sicher.

Abkürzungen rund um Fenstergriffe und Türbeschläge

Viele Kunden wundern sich über die Abkürzungen, die Profis für Türgriffe, Rosetten und Beschläge verwenden. Wie Sie wissen, ist das kein Geheimcode. Es ist eine Möglichkeit, unser Sortiment an Tür- und Fensterbeschlägen zu durchleuchten und auf Anhieb die richtige Wahl für eine bestimmte Tür zu treffen.

 

  • VMS – Vollmaterialschutzbeschlag
  • PZ – Profilzylinderlochung
  • ES – Einbruchschutz-Klassen ES0 und ES1 nach DIN 18257
  • ZA – Zylinderabdeckung
  • SB – Schutzbeschlag
  • FS – Feuerschutzbeschlag
  • SR – Schutzrosette
  • SRW – Schmalrahmenwechselgarnitur
  • ZT – Zimmertür
Türbeschlag mit Zylinderabdeckung

Wir sind für Sie da!

Sie wünschen persönliche Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Kundenbetreuern auf!

Fotocollage der BASI-Mitarbeitenden in der Outline des elefantenstarken Logos
Facebook
Whatsapp